Autor-Archiv Fabian

VonFabian

Verkehrsunfall im Hinterhof

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“, dass war das Einsatzstichwort welches beim letzten Übungsdienst durch die Lautsprecher im Gerätehaus schallte. Und das ganze sogar 2 mal direkt hintereinander am gleichen Ort. Zufall? Nein! Der Übungsleiter wusste gekonnt 2 spannende Übungen zu inszenieren. Nachdem das Fahrzeug gegen wegrollen gesichert und unterbaut wurde, konnte mit der Rettung der eingeklemmten Personenpuppe begonnen werden.

VonFabian

Ein Weihnachtsgruß

“ Nach der Krise kommt der Aufschwung. Doch jetzt erstmal eine erholsame Weihnachtszeit! „

Ein spannendes und aufregendes Jahr geht zu Ende. Die Pandemie stellte uns wie schon im Jahr 2020 vor neuen Herausforderungen, welche wir jedoch im Team erfolgreich meistern konnten.

Wir bedanken uns bei allen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben.

Die Jugendfeuerwehr Gütersloh wünscht allen eine erholsame und besinnliche Weihnachtszeit.

VonFabian

Einsatzübung Zimmerbrand

Am 14.09. hatten wir im Gebäude der alten Kreisleitstelle einen Zimmerbrand im Erdgeschoss geübt. Vermisst wurde ein Kleinkind welches sich noch im Gebäude befand. Dieses wurde vom 1.Angriffstrupp, welcher zur Menschenrettung vorgehen sollte, schnell gefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Desweiteren befand sich auf dem Balkon im 2. Obergeschoss eine weitere Person. Aufgrund der starken Verrauchung des Treppenraumes musste diese über eine 4 teilige Steckleiter gerettet werden.

Die Übung wurde zügig und souverän abgearbeitet. Eingesetzt wurden 2 Angriffstrupps unter Einsatz eines Dummy-Pressluftatmers.


VonFabian

Truppmannlehrgang

Heute haben wieder einige unserer jungen Kameraden am Truppmann Lehrgang teilgenommen. Auf dem Dienstplan stand das Thema FwDV 3 – Einheiten im Löscheinsatz. Hierzu übten wir den richtigen Umgang mit den Armaturen zur Wasserentnahme (Unterflurhydrant / Saugleitung) sowie den sicheren Einsatz der B- und C-Strahlrohre.

Am Grundlehrgang für den Dienst in der Einsatzabteilung kann ab 17 Jahren teilgenommen werden, sofern vorab die Leistungsspange der Jugendfeuerwehr erlangt wurde.